EDLE
SCHMUCK-
STÜCKE

Wertvoller als ein schönes Schmuckstück ist nur ein Schmuckstück zu dem die Trägerin (oder der Träger) eine persönliche Beziehung hat.

Manchmal ist es notwendig Dinge einfach anders zu machen als die anderen. Ich arbeite an jedem meiner Stücke mit viel Freude am Detail und dem Willen stets das beste Ergebnis herauszuholen. Mein Schmuck gefällt vielleicht nicht immer jedem, aber das ist auch gut so, denn jedes Stück hat seinen ganz eigenen, individuellen Charakter und seine eigene Geschichte.


WACHS IST
ALLER
ANFANG

Sägen, Feilen, Bohren, Hämmern, Löten … sind die Grundtechniken des Goldschmieds. Doch da gibt es noch etwas, das seit beinahe 25 Jahren zu meinen großen Leidenschaften gehört: das Modellieren mit Wachs. Ein modellierender Daniel Hiller ist ein glücklicher Daniel Hiller, könnte man auch sagen. Doch wie funktioniert das eigentlich genau? .

Zuerst wird das Werkzeug zum Modellieren über dem Bunsenbrenner erhitzt. Das erhitzte Ende wird dann in das noch harte Wachs gedrückt, wobei an der Spitze des Modellierwerkzeugs ein kleiner Wachstropfen zurückbleibt. Durch das Auftragen dieser einzelnen Tropfen und mit viel Geduld entsteht dann die gewünschte Skulptur.

Das mit viel Leidenschaft und Hingabe geformte Wachsmodell wird mit einem kleinen Gusskanal versehen, in Gips eingebettet und in dem gewünschten Metall gegossen. Diese Technik wurde schon ca. 1000 Jahre vor Christus in großer Kunstfertigkeit von den Etruskern genutzt.
Auch nach vielen Jahren des Modellierens fasziniert es mich immer noch wie aus vielen Wachstropfen am Ende ein Schmuckstück für die Ewigkeit wird.


Handgefertigt
mit Freude.

GANZ KLASSISCH
ODER TIERISCH

Bei meiner Arbeit gilt meine große Aufmerksamkeit den Tieren, die wohl in der großen Tierliebe meines Vaters ihre Wurzeln hat. Unser Haus war immer voller Tiere unterschiedlichster Art: Leguane, Papageien, Elstern, Waldkauze, Füchse, Hunde, Goldfische, (solange die Katzen sie noch nicht entdeckt hatten). Obwohl ich mittlerweile ein großer Gegner eingesperrter Tiere bin, wächst der Zoo in meinem Atelier dennoch beständig an und erfreut mich jeden Tag aufs Neue. Ob als Ohrring, Anhänger, Ring oder Armreif: Alle meine Tiere sind gut erzogen und beißen nur äußerst selten zu.

Große Freude bereitet mir neben dem Modellieren der Tiere aber auch die klassische Goldschmiedearbeit. Meine Leidenschaft gilt dabei den funkelnden Edelsteinen. Faszinierend finde ich dabei vor allem die große, Farbenpracht. Eingebettet in einer Fassung und zu einem klassischen Goldring, Anhänger oder Ohrring verarbeitet, sind sie einfach eine Augenweide. Eine ganz besondere Passion habe ich über die Jahre für Edelsteincolliers entwickelt. Stein an Stein in Form, Farbe, und Verlauf einzigartig gleicht kein Collier dem anderen. Jedes davon ein absolutes Unikat mit ganz eigenem Charakter.


Originell &
Individuell